PARISer Cafés, Restaurants, Hotels im Film, ISBN 978-3-982020402
PARISer Cafés, Restaurants, Hotels im Film
Ein cineastisch-kulinarischer Reiseführer

Das Buch zeigt einerseits die unvergesslichen Orte, an denen die Helden und Göttinnen der Leinwand gelacht, geliebt und gelitten haben und gibt dem Leser andererseits die Möglichkeit, die realen französischen Cafés, Restaurants und Hotels zu besuchen, an denen Ihre Lieblingsschauspieler gespielt haben.

Von Amélie, Belle de Jour, Die Spaziergängerin von Sans-Souci, Der letzte Tango in Paris bis Ziemlich beste Freunde. Von kleinen charmanten Cafés über Bistros, Brasserien bis hin zu den legendären Pariser Restaurants und Hotels.

Jeder Ort - aus mehr als 200 französischen, europäischen und internationalen Filmen - wird mit einem Farbfoto und seiner Adresse gezeigt, ergänzt durch ein Bild der dort gedrehten Szene sowie einer Szenenbeschreibung.

Produktinformation

Taschenbuch: 280 Seiten 

Sprache: Deutsch

Größe: 14,1 x 21,6 cm

ISBN: 978-3-982020402

Innenseiten

PARISIAN Cafés, Restaurants, Hotels in Films, ISBN 978-3982020464
PARISIAN Cafés, Restaurants, Hotels in Films
A cinematic-culinary guide

This amazing tourist guide will lead you through Paris, arrondissement by arrondissement, taking you to the cafés, bistros, brasseries, restaurants,

and hotels that served as the backdrop for many unforgettable films.

Talk endlessly in the same café Ethan Hawke and Julie Delpy did in BEFORE SUNSET, have a rendezvous in the same swanky restaurant Catherine Deneuve did in BELLE DE JOUR, sit outside the same café Angelina Jolie did in 

THE TOURIST, have a drink in the café where Audrey Tautou worked in AMÉLIE, dine where Jack Nicholson and Diane Keaton did in SOMETHING’S GOTTA GIVE, share a kiss on the same terrace Owen Wilson and Marion Cotillard did in MIDNIGHT IN PARIS, eat at the same table Anthony Hopkins did in SURVIVING PICASSO, read a book in the same spot Mélanie Laurent did in INGLOURIOUS BASTERDS, and order seafood in the same restaurant Rowan Atkinson did in MR. BEAN’S HOLIDAY.

More than 200 photos of scenes from French and foreign films shot in Paris, from Nouvelle Vague to American blockbusters. Each of these scenes is accompanied by a description and a photo of the location.

Product details

Paperback: 288 pages

Language: English

Product Dimensions: 5.5 x 8.5 inches

ISBN: 978-3982020464

Cafés, restaurants, hôtels PARISIENS au cinéma, ISBN 978-3982020488
Cafés, restaurants, hôtels PARISIENS au cinéma
Un guide touristique pour les cinéphiles 

Parler sans fin dans un café comme dans BEFORE SUNSET, aller à un rendez-vous comme dans BELLE DE JOUR au Bois de Boulogne, échanger amoureusement dans un restaurant thaïlandais comme dans LUNES DE FIEL ou diner dans un restaurant chic comme dans TOUT PEUT ARRIVER ?

Ce guide touristique surprenant vous fera découvrir Paris sous un angle inhabituel et vous emmènera arrondissement par arrondissement dans les cafés, les restaurants et les hôtels parisiens qui ont servi de décor à tant de films inoubliables.

Plus de 200 photos des scènes des films français et étrangers, de la nouvelle vague aux superproductions américaines tournées dans la capitale. Chacune de ces scènes est accompagnée d’une description et d’une photo du lieu de tournage.

Détails sur le produit

Broché : 288 pages

Dimensions du produit : 14 x 21,6 cm
Langue : Français

ISBN : 978-3982020488

 

Presse

Das Buch weiss alles. Es ist für jeden Cinephilen ein Muss. Der muss nämlich mit ihm nach Paris.

Jörg Aufenanger

Berliner Zeitung

Wer schmunzeln und/oder ein Glas in berühmter Umgebung heben will, ist mit diesem Buch gut bedient. 

PHD

Professional Production

Respekt vor dem Fleiß und der Kompetenz der Autorin

... das Buch wird uns auf der nächsten Parisreise begleiten. 

Hans Helmut Prinzler
www.hhprinzler.de

Leserstimmen

»Ein höchst unterhaltsamer, fundierter, origineller cineastischer Paris-Ausflug, voll von Wissen, Emotionalität, wertvollem Hintergrund und kundiger Historizität. Nicht nur für Filmfans; und auch aus der Ferne ein Lesevergnügen. Was kann man Überzeugenderes empfinden über ein Buch als dass es einen entführt in andere Zeiten und an andere Orte als einem im alltäglichen leben begegnen.« Dirk Dotzert

»This book enabled me to have an experience of a Paris that I could never imagine. Beyond my typical experience of Paris walking the streets, sitting in the famous cafes, the Louvre, the Eiffel Tower, with this guide in hand,

I could bring my favorite movies alive in the cafes. With this guide in hand, a simple cafe becomes a personal experience with memories from scenes of the movies... What great fun it opens, to sit where once our favorite actor sat and enjoy a croissant and coffee. For movie fans who love to experience the life behind the movies, this is a book that is a must for a tour of Paris.« Sandy Weiner

»This book is labeled as a “cinematic-culinary tour guide” to Paris. As exhaustive as the film research is, this guide is actually much more than that. There is a reason that movies with scenes in Paris almost inevitably end up with the characters in a café, bistro, restaurant or hotel. There is a reason that when we think of Parisians, we picture them in a café or bistro. That is where life in Paris has played out for over a century. Other tour guides take us to where other tourists are. Ms. Krischer takes us to where the heart of Paris beats. It is Paris, up close and personal. A must-have guide to the real Paris!« IG

 

Über mich

ANETTE KRISCHER empfand schon immer eine Leidenschaft

für französische Spielfilme, die französische Kultur und die sowohl

verführerische als auch inspirierende Schönheit der Stadt Paris mit

ihren zahlreichen und sehr unterschiedlichen Realitäten. 

Sie ist Dipl.-Medienwirtin und lebt in Berlin. 

DEUTSCHES FILMMUSEUM FRANKFURT 

AUSSTELLUNG: ZUSAMMEN SAMMELN – WIE WIR UNS AN FILME ERINNERN

"In der Sonderausstellung Zusammen sammeln lädt das Buch Paris: Cafés, Restaurants, Hotels als Filmkulisse von Anette Krischer samt nachgebildetem Café dazu ein, Pariser Restaurants zu erkunden, die zu Schauplätzen berühmter Filme wurden."

Fotos © Alexandra Repp

 

Michou, Anette Krischer © Fouad Sérir

Michou zeigt das Filmbild © Fouad Sérir

»C'est moi! C'est moi!«

Michou, der König von Montmartre, freut sich über das Bild »C‘est moi! C‘est moi!», auf dem er gemeinsam mit Lino Ventura zu sehen ist. Ein Filmbild aus dem Film »Ein glückliches Jahr«, 1973, von Claude Lelouch. In dem Film besucht Simon (Lino Ventura), als er per Neujahrsamnestie aus dem Gefängnis entlassen wird, das Cabaret-Restaurant »Chez Michou» in Montmartre. 

 

Merci © Dennis Karsten

 
 

Buchhandel

Alle Bücher sind über das Barsortiment (Libri, KV, Umbreit) oder direkt über mich zu bestellen:

 

Anette Krischer

Mommsenstrasse 19

10629 Berlin

ak@anettekrischer.com

Tel. 0174-3305691

  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Amazon - Schwarzer Kreis

 

2020 © Anette Krischer